Spinoza Bibliografie

Hrsg. von der Spinoza-Gesellschaft e.V. unter Leitung von Manfred Walther

Schnellsuche

Suche
Bibliografischen Fund melden
Korrekturvorschlag melden
Links
Kontakt
Impressum

Detailansicht (Tabellarische Ansicht)

Normalansicht

Eintrag Nr. 20888
Literatursorte Aufsätze
Verfasser Garber, Daniel
Titel Religion and the Civil State in the 'Tractatus politicus'
Titel Zeitschrift / Sammelband Spinoza's 'Political Treatise' : A Critical Guide [s. Melamed, Yitzhak Y. et. al.: Spinoza's 'Political Treatise', 2018]
Herausgeber AF Melamed, Yitzhak Y. ; Sharp, Hasana (Hrsg./eds.)
Verlagsort Cambridge [e.a.]
Verlag Cambridge University Press
Jahr 2018
Seiten 128-[144]
Umfang Seiten (des Bandes) XIV, 215
Reihe ; Bandnummer Cambridge Critical Guides
Sprache englisch
Sachgebiete Werkkommentar, Politische und Rechtsphilosophie, Theologie / (biblische) Hermeneutik / Religionsphilosophie
Behandelte Werke Spinozas TP, TTP
Autopsie ja
Vollständig bibliografisch ausgewertet ja
Kommentar deutsch Bei der Bestimmung der Funktion der Religion in der Politik gibt es bei Spinoza "an interesting tension": Einerseits geht es ihm um die Förderung einer "universal religion", welche die Gemeinsamkeiten aller Religion betont. Auf der anderen Seite möchte Spinoza die Religionsfreiheit verteidigen. "In the TP, the final statement in Spinoza's philosophy, we see him struggling to follow both paths." (p. 143-144)
Kommentar englisch In determing the role of religion in politics, we find in Spinoza "an interesting tension": On the one hand he tries to strengthen a "universal religion" stressing the common features of all religions. On the other hand, Spinoza wants to strenghten religious liberty. "In the TP, the final statement in Spinoza's philosophy, we see him struggling to follow both paths." (p. 143-144)
Link zu dieser Seite

Zurück

Haben Sie Fehler in unseren Angaben entdeckt?

Korrekturvorschlag oder Unvollständigkeit melden

Seitenanfang Zurück zum Seitenanfang