Spinoza Bibliografie

Hrsg. von der Spinoza-Gesellschaft e.V. unter Leitung von Manfred Walther

Schnellsuche

Suche
Bibliografischen Fund melden
Korrekturvorschlag melden
Links
Kontakt
Impressum

Aktuelle Einträge > Detailansicht (Normalansicht)

Tabellarische Ansicht

Senn, Marcel:
Rechtsphilosophisches und rechtshistorisches Selbstverständnis im Wandel : Zwanzig Beiträge zur Entstehung und Verbreitung des Wissenschaftsverständnisses von Recht

Zürich [e.a.] : Dike, 2016. - VIII, 398 pp.

Enthaltene Werke: Spinoza und die christliche Mystik des 17. Jahrhunderts : Eine kritische Erörterung des Säkularisierungsbegriffs: 35-64 ;
Die Veränderung des Menschenbildes vor dem Hintergrund der wissenschaftlichen Grundlagenforschung und deren Auswirkungen auf die Rechtstheorie der frühen Neuzeit: 141-162 ; War Thomasius Spinozist? - Zur Spinozismusrezeption an den brandenburgisch-preußischen Universitäten: 195-233 ; Frei denken - frei handeln: 217-233 ; Spinoza und die Diskursethik: 327-358 (Bibliographie/Bibliography 355-358)
Erstauflage in der Originalsprache: Spinoza und die christlche Mystik (2015) [s. 17645] ; Die Veränderung...: (2008) [s. 17647] ; War Thomasius... (2006) [s. 6330] ; Frei denken...: (2003) [s. 5439] ; Spinoza und die Diskursethik: (1993) [s. 5614]
Spinoza-Erwähnung: Spinoza und die christlche Mystik: passim ; Die Veränderung...: 148, 149-150, 151, 156 ; War Thomasius...: passim ; Frei denken...: passim ; Spinoza und die Diskursethik: 328-337, 344-345, 347-355 ; ferner/further: 6, 8, 10, 12, 14-15, 70, 125, 246. 250, 377-378, 384-385

Literatursorte: Monografien
Sprache: deutsch
Sachgebiete: Anthropologie / Psychologie / Affektenlehre / Körper und Geist, Ethik, Politische und Rechtsphilosophie, Theologie / (biblische) Hermeneutik / Religionsphilosophie, Rezeptionsgeschichte, Theorievergleich
Behandelte Werke Spinozas: E, Ep., TP, TTP

Vollständig bibliografisch ausgewertet: ja
Autopsie: ja

Link zu dieser Seite:

Zurück

Haben Sie Fehler in unseren Angaben entdeckt?

Korrekturvorschlag oder Unvollständigkeit melden

Seitenanfang Zurück zum Seitenanfang